Nyheter

 

Nathan der Weise -Vortrag

Publicerad: 13.02.2018

Nathan der Weise - Vom Streit zum Wettstreit der Religionen

Vortrag

am Mittwoch, dem 14. Februar um 18:00 Uhr im Brasrummet, Läntinen Kirkkokatu 17,67100 Kokkola

Jerusalem um 1192 - Zeit des dritten Kreuzzugs: Während eines Waffenstill-standes zwischen Richard Löwenherz und dem siegreichen Sultan Saladin treffen ein jüdischer Kaufmann, ein christlicher Tempelritter und der muslimische Sultan aufeinander. Unvermeidlich steht die Frage im Raum:"Welche der drei Religionen ist die wahre Religion?“

In seinem Theaterstück Nathan der Weise geht Gotthold Ephraim Lessing dieser Frage nach: Worauf gründet sich der Wahrheitsanspruch dieser drei Religionen? Und bedeutet die Wahrheit einer Religion zu behaupten zwangsläufig, die anderen beiden Religionen als falsch anzusehen?

Lessing formuliert eine überraschende Einsicht: Die Wahrheit einer Religion erweist sich in ihrer Kraft, Menschen zu echter Menschlichkeit zu befähigen. Eine Religion, die dies nicht mehr vermag, hat ihre Wahrheit verloren (was nicht heißt, dass sie sie nicht wiederfinden könnte).

Auf Finnisch sind zwei Übersetzungen von Lessings Theaterstück erschienen:
Nathan viisas, Suomentanut J. Silja, Suomalaisen Kirjallisuuden Seura (1919)
Viisas Natan, Suomentanut Matti Rossi, Like Kustannus Oy, Helsinki (1997)